Brunnen

Rohre / Leitungen


Trinkwasser ist die Voraussetzung für das menschliche Überleben. Durch die Jahrhunderte wurden Lager und Siedlungen in der Nähe von Wasserstellen wie Quellen, Flüssen und Süßwasserseen errichtet. Bis zur Errungenschaft der Wasserleitung für öffentliche Orte der Wasserversorgung waren sie der Treffpunkt für Menschen und insbesondere für Wäscherinnen. In vielen Ländern haben sie nach wie vor diese soziale Funktion.

Heute ist die Bohrleistung wesentlich tiefer. Förderbrunnen sichern die Wasserversorgung vieler Kommunen.

Die frühere Grundwasserverordnung diente zur Umsetzung der EWG-Grundwasserrichtlinie von 1979 und damit dem Schutz des Grundwassers gegen Verschmutzung durch bestimmte gefährliche Stoffe. Inzwischen gibt es die Richtlinie 2006/118/EG des Europäischen Parlaments. Förderbrunnen unterliegen strengen Regeln damit Sie als Wasserversorgung dienen können.

3 1 4 brunnenausbauzeichnung transparent

HS-Technologie gegen mineralische Ablagerungen in Bohrlöchern

Die HS-Technologie ist der einzige nachhaltige Weg, Eisenverschmutzung und Verkrustung in Bohrlöchern und Wasserversorgungssystemen zu verhindern.

"Grundwasser ist oft mit Eisenbakterien, Eisenoxid-, Manganoxid- und Calciumcarbonatablagerungen kontaminiert."

Das einzigartige HS-System kann Ablagerungen reduzieren, die sich ansammeln und Verstopfungen in Brunnen, Rohren und Pumpen und jeder anderen wasserbezogenen Ausrüstung vermeiden. Es wurde entwickelt, um maximale Durchflusskapazität zu erreichen, die Wasserversorgungsqualität zu verbessern und die Lebensdauer von Pumpen zu verlängern. Ein Problem, das häufig aus Eisen oder Mangan im Wasser resultiert, sind Eisen- oder Mangan-Bakterien. Diese Bakterien vermehren sich auf Biofilm und ernähren sich von Eisen und Mangan und bilden daraus eine Schleimschicht. Zusätzlich entsteht ein "fauliger" Geruch.

Die kostengünstige HS-Ultraschalllösung vermeidet die Biofilmbildung. Das ist der effektivste Weg zur Vermeidung von Ablagerungen und Eisenbakterien.

Die HS-Technologie garantiert Ihnen eine konstante Wasserversorgung und enorme Einsparungen bei der Ausrüstung und Wartung in Brunnen mit bakterieller Vermehrung im Biofilm.

3 1 4 boreholescontroler transparent

 

 

 

Steuerung

und

Zwischenstück, Y - Rohrstutzen

3 1 4 boreholeskupplung