Ultrasoundsolutions header

  • 0 biofilm
  • 0a wasserglas
  • 1 vessel
  • 2 werft
  • 3 engine
  • 4 Rumpf
  • 7 vessel propeller
  • 7a industrie rohre
  • 8 gewaechse
  • 9 pflanzreihe
  • 10 becken
  • 11 brauen
  • 12 klima
  • 13 kuehlturm
  • 14 abfuellanlage
  • 15 gewaechshaus

Schiffe - Maschinenraum - Boxcooler

Anwendung Schiffe Maschinenraum Boxcooler bearbeitet

Boxcooler sind oftmals sehr eng verbaut. Der Zugang ist mühsam und die Wartung sehr zeitaufwendig. Der Seekasten für Boxcooler ist ebenso, wie alle anderen Seekästen, nur von außen zugängig.

Diese Systeme werden oft für Generatoren oder andere Hilfsaggregate eingesetzt und sind nicht ständig in Betrieb. Gerade hier bildet sich störender Bewuchs an den Kühlschlangen und mindert somit extrem die Leistung der Kühlung.

Auch hier hilft das HD-Transducer System gegen das Nachwachsen des Biofilms und verhindert damit den Bewuchs nachhaltig.

Auf einen Einsatz von Antifouling-Systemen - Kupfer-, Aluminium- und Eisen-Schiffsanoden kann verzichtet werden.

Platten oder Radialkühler sind meist ein Teil der Antriebsmaschinen und sorgen für ausreichend Kühlleistung, wenn die Rohre, Filter und Seekästen sauber sind.

Nicht immer muss der Kühler mit Ultraschall Systemen bestückt werden. Hier sind die Länge der Rohrleitungen und die Distanz bis zum Auslass ein bestimmender Faktor.

Wir beraten Sie gerne auch vor Ort!